10.03.2021
Lesetipp: Leitfaden zu mobilen und hybriden Arbeitsmodellen
 
 

Lesetipp: Leitfaden zu mobilen und hybriden Arbeitsmodellen

Hier finden Sie den Bitkom-Leitfaden mit Anforderungen an Mitarbeitende und Führungskräfte, rechtliche Rahmenbedingungen und Aspekte zur Informationssicherheit. Er soll Vorständen, Geschäftsführern, Personalleitern, Personalreferenten, Mitarbeitenden und allen Interessierten eine Orientierung für mobile und hybride Arbeitsmodelle geben.

Was heute zum New Normal gehört, war vor der Corona-Krise noch Neuland: Im Zuge der Covid19-Pandemie haben ein Drittel der Beschäftigten zum ersten Mal im Homeoffice gearbeitet. 

Damit einher gingen nicht nur für Arbeitnehmer sondern auch für Arbeitgeber neue Herausforderungen, sich auf alternative Arbeitsprozesse einzustellen. Inzwischen können viele von eigenen Erfahrungen profitieren und auch auf die positiven Erkenntnisse des Homeoffice zurückblicken. Laut einer aktuellen Bitkom-Studie wird sich der Trend hin zum hybriden Arbeiten entwickeln, mit lediglich zwei bis drei Tagen Büroarbeit.

Was es bei mobilen und hybriden Arbeitsmodellen zu beachten gibt, ist in einem Leitfaden zusammengefasst. Dieser enthält Anforderungen an Mitarbeitende und Führungskräfte, rechtliche Rahmenbedingungen und Aspekte zur Informationssicherheit. Er soll Vorständen, Geschäftsführern, Personalleitern, Personalreferenten, Mitarbeitenden und allen Interessierten eine Orientierung geben.

Download Leitfaden